Autorin

Bücher

Martina Fuchs (Text)                                                          Nini Spagl (Illustration)

Schau!

Tyrolia, 2017

Staunen mit allen Sinnen

Dieses Bilderbuch zeigt, wie lohnend es ist, die rein visuelle Ebene einmal zu verlassen und die anderen Sinne zu schärfen sowie die Fantasie einzusetzen. Und schon eröffnen sich ganz neue Wahrnehmungsräume und Vorstellungen – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Während Herr Soundso in der rein sachlich-nüchternen Darstellung verhaftet ist, gelingt es dem blinden Mädchen Nele diese Beschreibungen auf ihre fantasievolle Art zu erweitern und aufzumachen: Werden die Seiten aufgeklappt, verwandelt sich der Baum mit dem festen Stamm zu einem knorrigen Kobold, der viele Geschichten kennt, werden die flackernden Flammen des Feuers zu einer lebhaften Tänzerin, die ein Kleid aus Rauch trägt.  
Ein wunderbares Plädoyer dafür, aus eingefahrenen Sichtweisen auszusteigen, die Sinne zu schärfen und die Fantasie spielen zu lassen. Denn man sieht auch mit den Ohren gut. Und mit der Nase. Und mit der Zunge. Und mit den Fingerspitzen. Und natürlich auch mit der Fantasie. Das weiß Nele ganz gewiss.

Ausgezeichnet mit dem LESEL 2017